Dienstag, 13. Juni 2017

AAE Bowhunter Championships 2017 - Wurmberg / Harz

Das war ein anstrengendes Wochenende!
Bei viel Sonne und sommerlichen Temperaturen ging es den Harzer Wurmberg hoch und runter, dazu gehörte auch eine Stahltreppe mit 375 Stufen entlang des Sprunghangs einer Skisprungschanze...puh!

Am ersten Tag hatte ich noch einen kleinen Punktevorsprung von 10 Punkten, doch Jürgen Schober (ebenfalls mit einen Falkenholz Bogen unterwegs) hatten am zweiten Wettkampftag, in der Doppelhunter-Runde super geschossen und am Ende mit drei Punkten Vorsprung "den Sack zugemacht"!

Glückwunsch Jürgen!!!

So macht traditionelles Bogenschießen echt Spaß:
Hohe Scores und spannend bis zum letztem Pfeil...
Dazu kam noch eine super Gruppe mit Jürgen M., Lutz K., Wolfgang und mir - wir hatten jede Menge Spaß.

Danke an das Team der AAE und an den Schützenverein Hohegeiß für ein sehr geiles Bogensport-Event!!!